Blog

Informatives zum Thema Magenballon

Ernährung mit Magenballon

Kleinere Portionen = weniger Kalorien

Durch den Magenballon ist Ihr Magen bereits vorgefüllt. Somit vermittelt er Ihnen schneller ein Sättigungsgefühl und Sie essen automatisch weniger. Wenn Sie nun den Magenballon noch mit einer gesunden Ernährung kombiniert, bewirkt das eine noch größere Gewichtsabnahme für Sie.  Hartnäckig halten sich viele Mythen rund um das Thema Ernährung und Abnehmen. Besonders für das Thema Abnehmen mit einem Magenballon möchten wir für Sie in diesem Beitrag auf die optimale Ernährung mit dem Magenballon eingehen. Vergessen Sie nicht - der Ballon stellt eine Hilfe für eine Gewichtsreduktion da, wie schnell und wie viel Sie damit letztendlich abnehmen, liegt bei Ihnen.

Weiterlesen

Was ist der Unterschied zwischen einem 6- und einem 12-Monatsballon?

Die beiden Magenballon – Modelle im Vergleich

Der Name sagt es schon, die beiden Modelle unterscheiden sich in der Länge der Tragedauer. Durch die längere Tragedauer ist mit dem 12 – Monatsballon auch ein höherer Gewichtsverlust möglich. Jedoch hat diese Variante noch einen weiteren entscheidenden Vorteil.

Weiterlesen

Wie macht der Magenballon das Abnehmen leichter?

Gewichtsabbau mit dem Magenballon

Der Magenballon ist nachweislich eine effektive Unterstützung beim Abnehmen. Auch die Fachliteratur hat dies bereits bestätigt. Generell ist mit einem Magenballon eine Gewichtsreduktion von 15-20 kg[1] in den sechs Monaten der Tragedauer durchaus realistisch. Selbstverständlich hängt das Ergebnis auch vom Ausgangsgewicht und der persönlichen Veranlagung ab.

Weiterlesen

Qualitätsstandards der Magenballon Experten®

Um allen Patienten der Magenballon Experten® eine auf Ihre persönliche Lebenssituation passende Behandlung zu bieten, haben wir in den letzten Jahren strenge Anforderungen an unsere Partner festgelegt. Alle Ärzte in unserem Netzwerk erfüllen diese Kriterien und stehen mit uns gemeinsam für diese Werte ein.

Weiterlesen

Warum ein Magenballon?

Wer kennt es nicht, nach unzähligen Versuchen abzunehmen ist man einfach frustriert. Alle Diäten hatten letztendlich alle eins gemeinsam – den fiesen Jojo – Effekt. Dadurch sinkt auch die Motivation, einen neuen Versuch zu starten. Nächste Woche fange ich an. Nach meinem Geburtstag. Nach Weihnachten. Eine Ausrede zu finden ist dann doch einfacher als eine weitere vermeintlich erfolglose Diät zu starten. Sich gesund zu ernähren. Regelmäßig Sport zu treiben. Den inneren Schweinehund zu überwinden scheint schlussendlich unmöglich.

Weiterlesen